Textservice Bremen

Community Management & Social Media Relations

Social Media Sign

© arrow – Fotolia.com

Unternehmen, die in den Sozialen Netzwerken präsent sind, möchten mit ihren Kunden kommunizieren. Die Art und Weise wie das geschieht, bezeichnet das Community Management. Dies beinhaltet die Konzeption des Auftrittes im Sozialen Netzwerk, sowie die Betreuung und den Ausbau der Online-Community. Die Social Media Relations ist ein Teil des Community Managements und setzt vor allem auf die Interaktion mit den Fans, Followern oder Kunden. Diese werden nicht nur als „Empfänger“ von Nachrichten gesehen, sondern auch als Informations- und Reaktionssender. Angestrebt wird ein Dialog und für den Umgang mit den Nutzern wird besonders auf einen netten Umgangston geachtet. Die Etikette tritt etwas in den Hintergrund, dafür werden die Formen der Netiquette eingehalten.

 

Die rechtliche Absicherung bei der Profilpflege in den Sozialen Netzwerken fällt ebenfalls in das Tätigkeitsfeld des Community Managements – auch das Internet ist kein rechtsfreier Raum und das eventuelle Löschen eines mühsam aufgebauten Unternehmensprofils durch den Betreiber des Sozialen Netzwerkes ist ein herber Schlag. Investierte Zeit und Kosten sind dann verloren.

 

Durch ein fachgerechtes Community Management wird ein professionelles Unternehmensprofil konzeptioniert. Durch das Community Management werden Informationen bezüglich der Zielgruppe des Unternehmens, beispielsweise über Alter, Geschlecht und Vorlieben, deutlich. Dies ist hilfreich um eine gute Strategie für die sinnvolle Betreuung eines Unternehmensprofils in einem Sozialen Netzwerk zu finden und umzusetzen. Zudem wird das Schalten von effektiver Werbung auf diese Weise ermöglicht.